Pressemitteilungen2018
 17 April 2018

Klostergespräche "Gott und die Welt"
Eine Gesprächsreihe mit Gregor Gysi im Kloster Neuzelle


Ein Glück, mit Gregor Gysi zu sprechen: Er gehört zu den profiliertesten und beliebtesten Mode-ratoren, die ihren Gesprächspartnern Unbekanntes, Überraschendes und Privates im Kontext der Zeitläufe entlocken. Legendär ist seine Gesprächsreihe im Deutschen Theater in der Berli-ner Schumannstraße zur sonntäglichen Matineezeit, die er im März 2003 begann und die im Kabarett-Theater Distel ihre Fortsetzung fand. Im Jubiläumsjahr „750 Jahre Kloster Neuzelle" ist er dort zu Gast und befragt streitbare Zeitgenossen.

Was bedeutet Spiritualität im 21. Jahrhundert? Dieser Frage wird Gregor Gysi mit Ministerpräsi-dent Bodo Ramelow, Bischof Wolfgang Ipolt, dem Pädagogen und Autor („Gottlos Glücklich") Philipp Möller, Pfarrer Rainer Maria Schießler( Zu den heiligen zwölf Aposteln – München) und dem Autor und Bischof Markus Dröge scharfsinnig nachgehen.

Gregor Gysi ist als Gesprächspartner überparteilich und kosmopolitisch, intellektuell und schlag-fertig. Ende Januar 2017 überraschte Gregor Gysi in der Sendung Markus Lanz mit Einsichten zu Kirche und Gott. Er fürchte eine gottlose Gesellschaft und gestand allein den beiden christli-chen Kirchen zu, allgemeingültige moralische Werte zu formulieren und zu verbreiten.

Eine neue Erkenntnis des bekennenden Atheisten Gysi, der in einer zunehmend wirtschaftlich und gesellschaftlich auseinanderfallenden Welt eine Institution mit Breitenwirkung sucht, die ge-eignet ist, moralische und ethische Werte neu zu prägen und zu einem neuen Grundkonsens in der Gesellschaft zu führen. In diesem aktuellen Spannungsfeld werden die Neuzeller Gesprä-che zu „Gott und die Welt" stattfinden. Gäste und Besucher können sich auf einen anregenden und inspirierenden Austausch freuen. Der konfessionelle und religiöse Hintergrund der Grund-themen ist gewollt und gewünscht.

Termine Klostergespräche mit Gregor Gysi, jeweils 19:00 Uhr

Freitag 27. April 2018, Gast: Ministerpräsident Bodo Ramelow

Freitag 25. Mai 2018, Gast: Bischof Wolfgang Ipolt

Freitag 29. Juni 2018, Gast: Philipp Möller, Pädagoge, Autor „Gottlos glücklich"

Freitag 24. August 2018, Gast: Pfarrer Rainer Maria Schießler, Zu den heiligen zwölf Aposteln – München, Autor

Samstag. 03. November 2018, Gast: Bischof Markus Dröge

Karten 20,00 EUR / Ermäßigt 10,00 EUR, inklusiv Begrüßungsgetränk

Pressearchiv

Pressemitteilungen 2018

Pressemitteilungen 2017

Pressemitteilungen 2016

Pressemitteilungen 2015

Pressemitteilungen 2014