Himmlisches Theater

Himmlisches Theater

Die Neuzeller Passionsdarstellungen vom Heiligen Grab

Zu den bedeutendsten Kunstwerken aus der Ausstattung des Klosters Neuzelle gehören die Neuzeller Passionsdarstellungen. Europaweit gelten sie nach Umfang, Größe und künstlerischer Qualität als einzigartig. Das Heilige Grab besteht aus bis zu sechs Meter hohen bemalten Leinwänden und Holztafeln. Die fast lebensgroßen Figuren und Figurengruppen sind mit Leimfarbe auf Holz gemalt. Von den rund 240 großformatigen Tafeln und Leinwänden haben sich 220 erhalten.

Nachdem die Szene Judaskuss, die Szene Kreuztragung und die moderne Szene Weltgericht von Mathias Steier und Hans-Georg Wagner seit der Eröffnung des Museums im Jahr 2015 aufgestellt worden waren, wird jetzt wieder eine historische Szene der Neuzeller Passionsdarstellung gezeigt werden. Die neu aufgebaute dritte Szene des Zyklus hat den Titel „Jesus vor Kaiphas“ und zeigt das Verhör von Jesus vor Kaiphas, das der Vorbereitung des Gerichtsprozesses vor Herodes dient.

Abt Gabriel beauftragte 1751 den böhmischen Künstler Joseph Felix Seifrit mit der durchdachten Konzeption der Neuzeller Passionsdarstellungen. Im 18. und 19. Jahrhundert wurde das monumentale Barocktheater in der Passionszeit in Neuzelle aufgebaut. 15 Szenen in fünf Bühnenbildern illustrieren mitreißend die biblischen Ereignisse von Leiden, Sterben und Aufstehen Jesu Christi. Sie stehen damit in der jahrhundertelangen Tradition der Heiligen Gräber in Mitteleuropa.

Der Neuzeller Passionszyklus nutzt theatralisch die Mittel und Möglichkeiten barocker Inszenierung und ist auch technisch eine Meisterleistung – ein künstlerischer und geistlicher Schatz: Himmlisches Theater!


Stift-NeuzelleOstdeutsche SparkassenstiftungEULand Brandenburg

Öffnungszeiten

April - Oktober
Montag – Sonntag
10.00 – 18.00 Uhr

November - März
Montag – Sonntag
10.00 – 16.00 Uhr

Einlass bis eine halbe Stunde vor Schließung.

Am Heiligen Abend, 1. und 2. Weihnachtsfeiertag sowie Silvester und Neujahr geschlossen.



Eintrittspreise

Himmlisches Theater
Erwachsene 5,00 €
Ermäßigt * 4,00 €
Familien 8,00 €
Gruppen ab 15 Personen
4,00 € pro Person

Himmlisches Theater + Kreuzgang
Erwachsene 8,00 €
*Ermäßigt 6,00 €
Familien 14,00 €
Gruppen ab 15 Personen
6,00 € pro Person

* Schüler, Studenten und
Personen die Transfer-
leistungen erhalten



Informationen

Museum
Himmlisches Theater


Telefon:
033652/81428

E-Mail:
museum@stift-neuzelle.de

Besucherinformation
Neuzelle
Stiftsplatz 7
15898 Neuzelle


Telefon
033652/6102

Telefax
033652/8077

E-Mail
tourismus@neuzelle.de