Aktuelles
 26 März 2018

Frühblüher im Fasanenwald – Ein Rundgang zur Geschichte und Botanik

Sonntag, 08. April 2018, 10:00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Freibad Neuzelle

Wo war die Fasanerie des Klosters Neuzelle? Wo kommen die vielen seltenen Pflanzen her, die im Fasanenwald wachsen? Viele Rätsel, Legenden und Geschichten sind im Fasanenwald in unmittelbarer Nähe der Neuzeller Klosteranlage verborgen. Den Neuzeller Mönchen diente die Hochfläche als Jagdrevier und Fasanerie, bis die im 19. Jahrhundert bewaldet wurde und seither forstwirtschaftlichen Zwecken, aber auch botanischen Experimenten diente. Klostergärtner Florian Böhme (Stiftung Stift Neuzelle) erläutert in einem Rundgang Geschichte und Flora des Fasanenwaldes.

Karten 5,00 €.

Tickets können in der Besucherinformation Neuzelle oder im Internet* www.750jahre-klosterneuzelle.de  (*zzgl. Gebühren) erworben werden.

Weitere Meldungen

08 Oktober 2018
Szenenwechsel im Himmlischen Theater: Jesus vor Kaiphas folgt auf Weltgericht weiterlesen

05 Oktober 2018
16.000 Notenhandschriften in Neuzelle: Chorbibliothek der Stiftskirche St. Marien ist jetzt digitalisiert weiterlesen

04 Oktober 2018
Der Kosmos des Klosters Neuzelle Kartographisches Meisterwerk kehrt nach 200 Jahren zurück weiterlesen